IQWiG

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, kurz IQWiG wurde 2004 gegründet.
Es erstellt fachlich unabhängige, evidenzbasierte (beleggestützte) Gutachten beispielsweise zu:

  • Arzneimitteln
  • nichtmedikamentösen Behandlungsmethoden (z. B. Operationsmethoden)
  • Verfahren der Diagnose und Früherkennung (Screening)
  • Behandlungsleitlinien und Disease Management Programmen (DMPs)

Aufträge erhält das IQWiG ausschließlich vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) oder vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG).

Quelle: https://www.iqwig.de/

(Stand: April 2024)